Das Point of CARE PAKET von MuT

Blutgase

Hotline:
(030) 77 22 0 44

i-STAT

Was könnte einfacher sein?

i-stat

Das i-STAT ist von Anfang an für den Einsatz durch Ärzte und Pflegepersonal konzipiert worden.

Vollständig tragbar!

Das i-STAT-Handlesegerät wiegt nur rund 0,5 kg. Es ist ergonomisch gestaltet mit Funktionstasten für den komfortablen und einfachen Gebrauch durch das Pflegepersonal.

Verständlich!

Das System ist in der Lage, eine ganze Palette von Point-of-Care-Tests auf einer einzigen Plattform durchzuführen.

Einfachste Beprobung!

Die Tests können mit arteriellem oder venösen Vollblutproben oder mit Blut durch Hautpunktionen durchgeführt werden, denn je nach Kartuschentyp werden lediglich 15 bis 95 µl Blut benötigt.

Schutz gegen falsche Eingabe!

Ein integriertes Lesegerät zum Lesen von Strichcodes kann den cTnI-Test (Troponin I) oder die barkodierten Glukoseteststreifen von Abbott einscannen. Der Strichcodescanner kann auch zur Eingabe der Patientenidentität verwendet werden und verringert somit mögliche Fehlerquellen.

Sichern!

Funktionen wie ein umfassendes Sperrprotokoll und Spezifikationsoptionen für die Downloadintervalle stellen die Vollständigkeit der Testergebnisse sicher.

Vollautomatisch!

Freihändig, bidirektionale Kommunikation mit dem Labor über ein nahtloses Datenmanagementsystem

i-stat
Technische Daten
Parameter, gemessen ACT (Celite), ACT (Kaolin), PT/Inr, Kreatinin, Laktat, Troponin I, BNP, CK-MB, Glukose, Hämatokrit, Chlor, Natrium, Kalium, pH, pCO2, pO2, Ionisiertes Kalzium, Harnstoffstickstoff
Parameter, berechnet O2-Sättigung, Gesamt CO2, Bikarbonat, Basenüberschuss, Hämoglobin, Anionenlücke
Abmessungen 6,4 x 21,0 x 5,2 cm (B x L x T)
Gewicht 520 Gramm
Leistung Zwei 9 V Lithiumbatterien
Kalibrierung Werksseitig (Elektronik, Mechanik, Thermik, Druck)
Anzeige Supertwist-Punktmatrix-Flüssigkristalle
Kommunikationsverbindung Infrarot
Betriebstemperatur 16 - 30° C

Download-Bereich


nach oben